Darmzentrum

Leiter: Dr. med. Theodor Heuer

Tel.: 0 28 42 / 70 82 74

Darmkrebs ist mit mehr als 70.000 Neuerkrankungen noch immer eine der häufigsten Tumorerkrankungen in Deutschland. Dabei müsste das heute nicht mehr so sein. Die Vorstufen von Darmkrebs (Polypen) treten viele Jahre vor dem Tumor auf. Damit kann Darmkrebs durch eine frühzeitige Darmspiegelung und Entfernung der Polypen verhindert werden.

Das St. Bernhard-Hospital ist für die Vorbeugung und Behandlung von Darmkrebs gut gerüstet. Unser Darmkrebszentrum ist nach DIN EN ISO 9001:2008 und proCum Cert zertifiziert.

Mit dem Darmzentrum verfügen wir über eine Anlaufstelle für Kamp-Lintfort und die Region, in der Spezialisten für Magen- und Darmerkrankungen, Krebsspezialisten, Chirurgen, Radiologen und weitere Experten eng bei der Vorsorge, Erkennung und Therapie von Darmkrebs zusammenarbeiten.


Weitere Informationen zum Darmzentrum:

Über das Darmzentrum

Leistungsspektrum

Kooperationspartner

Darmsprechstunde

Forschung