Dienstag, 05.12.2017

Angebote für Jung und Alt - Das neue Kursprogramm des Gesundheitszentrums

Das Gesundheitszentrum am St. Bernhard-Hospital hat gerade sein neues Kursprogramm für das erste Halbjahr 2018 herausgebracht.

Zu den besonders gefragten Gesundheitskursen gehören Hatha Yoga, das Autogene Training, Tai Chi, das Aktive Rückentraining, die Progressive Muskelentspannung, Gesund Powern, Nordic Walking oder die Beckenboden-Gymnastik.  Neben diesen zahlreichen Präventionskursen für jede Altersgruppe gibt es besondere Angebote für Seniorinnen und Senioren.

So startet am 15. Januar 2017 ein spezieller Yoga-Kurs für Seniorinnen und Senioren. Dehnungs- und Atemübungen, Training des Gleichgewichts und der Sinne gehören zum abwechslungsreichen Übungsprogramm dieses Kurses. Er richtet sich auch an Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit eingeschränkter Beweglichkeit. So sind auch die Übungsabfolgen gut in den Alltag zu integrieren. Der Kurs findet montags in der Zeit von 10:30 - 12:00 Uhr statt.

Wer es mehr sportlich mag, kann sich für die Seniorengymnastik anmelden, diese Gruppe trifft sich immer donnerstags von 09:15 – 10:15 Uhr. Angeboten werden Koordinations- und Entspannungsübungen, Bewegungsspiele und spezielle Übungen zum Training des Herz-Kreislauf-Systems. Ein zweiter Kurs für Senioren, die es gern etwas ruhiger angehen möchten, wird mittwochs von 10:00 bis 10:45 Uhr angeboten.

Weitere Schwerpunkte des Programms sind die Ernährungsberatung, die Ausbildung in Erster Hilfe sowie ein spezieller Kurs für pflegende Angehörige. Abgerundet wird das neue Kursheft mit zahlreichen Vorträgen rund um die Gesundheit.

Information und Anmeldung im Gesundheitszentrum unter der Rufnummer 0 28 42 / 70 81 32.  Das Kursprogramm steht hier als PDF-Datei zum Download bereit.