Wirbelsäulen-Zweitmeinungszentrum

In Zusammenarbeit mit der AOK Rheinland/Hamburg

Dr. med. Florian Danckwerth

Oftmals weckt die Empfehlung für eine Wirbelsäulen-Operation bei Patienten*innen Unsicherheiten. Ist die Operation wirklich notwendig?

Die AOK Rheinland/Hamburg reagierte auf diese Problematik und hat das St. Bernhard-Hospital Kamp-Lintfort zu einem Zweitmeinungszentrum ernannt. Ihre Versicherten können sich hier eine ergänzende Beratung einholen.

Insbesondere bei chronischen Rückenschmerzen ist es immer das Ziel, eine Operation möglichst zu vermeiden und alternative Behandlungsmethoden zu überprüfen.

Für die Wirbelsäulen-Zweitmeinung steht Chefarzt Dr. med. (I). Florian Danckwerth in Kamp-Lintfort zur Verfügung.

Termine für eine Wirbelsäulen-Zweitmeinung können Sie telefonisch über das Sekretariat (Frau Güler Özkök) vereinbaren:
    
Telefon:   02842 708-408 (montags - freitags:  08:00 - 15:00 Uhr)
Fax:        02842 708-407

E-Mail: gueler.oezkoek(at)st-bernhard-hospital.de