Informationen für Ärzte und Arztpraxen

Camp(us)-Lintforter Medizinische Gespräche

 

 

 

"Vision 2020 - der Oesohagus im Fokus" am Mittwoch 6. November 2019

Weitere Informationen zu Programm und Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Einladungsflyer.

 

Interventionsworkshop Viszeralmedizin

Am 15. November 2019 findet der "2. Interventionsworkshop Viszeralmedizin" im St. Bernhard-Hospital statt. Hier finden Sie weitere Informationen dazu.

Tumorkonferenzen

Die Tumorkonferenzen im St. Bernhard-Hospital finden jeden Montag, 14:00 Uhr, im Demonstrationsraum der Röntgenabteilung (1. Obergeschoss, 1c) statt.  Unter Mitwirkung von Klinikern, niedergelassenen Ärzten, Pathologen und Onkologen werden die Therapiekonzepte für die Patienten interdisziplinär diskutiert und festgelegt.

Leitung: Chefarzt Dr. med. Theodor Heuer, Medizinische Klinik I
Kontakt: 02842 / 708187 (Frau Bengs, Koordinationsstelle)

Schmerzkonferenzen im St. Bernhard-Hospital

Die Schmerzkonferenzen werden von der Orthopädischen Klinik II veranstaltet und richten sich an alle Fachkollegen und niedergelassenen Ärzte. Die Konferenzen sind von der Ärztekammer Nordrhein mit 4 Fortbildungspunkten (Kategorie C) zertifiziert.

Information und Anmeldung in der Orthopädischen Klinik II unter Tel. 02842 / 708408 (Frau Özkök) oder per E-Mail: gueler.oezkoek(at)st-bernhard-hospital.de

Die Schmerzkonferenzen finden in der Aula des Hospitals statt.

Mittwoch, 18.09.2019, 15:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch, 16.10.2019, 15:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch, 20.11.2019, 15:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch, 18.12.2019, 15:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch, 15.01.2020, 15:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch, 19.02.2020, 15:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch, 18.03.2020, 15:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch, 22.04.2020, 15:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch, 20.05.2020, 15:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch, 17.06.2020, 15:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch, 19.08.2020, 15:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch, 16.09.2020, 15:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch, 18.11.2020, 15:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch, 16.12.2020, 15:00 - 18:00 Uhr

Telefonliste für Arztpraxen

Aktuelles Telefonverzeichnis des St. Bernhard-Hospitals