Montag, 06.02.2023

Heimische Vögel gegen Eichenprozessionsspinner: St. Bernhard-Hospital setzt auf natürliche Fressfeinde

So schön die etwa 70.000 Quadratmeter große Gartenanlage am Kamp-Lintforter St. Bernhard-Hospital auch ist – sie kann im Sommer Risiken bergen. Denn Jahr für Jahr siedeln sich Eichenprozessions¬spinner an den Bäumen an. Sie stellen eine Gefahr für Besucher des Krankenhauses und des angrenzenden Caritashauses St. Hedwig dar ...

mehr infos

Mittwoch, 01.02.2023

vhs-Wanderausstellung Menschen. Bilder. Volkshochschule! startet im St. Bernhard-Hospital

Der Volkshochschule ein Gesicht geben, das war die Anfangsidee dieser Fotoausstellung. „Was macht Sie zu einem Fan der Volkshochschule, was verbindet Sie mit ihr?“ So lautete die Frage, die die vhs ihren Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie den Kursleitenden gestellt hatte. Die Moerser Fotografin Bettina Engel-Albustin hat die bekennenden Fans portraitiert und mit deren kurzen Statements in aussagekräftige Bilder zusammengefügt. Herausgekommen ist eine kleine Ausstellung, die nun für ein halbes Jahr auf Wanderschaft geht. Wegen des Umzugs der vhs in neue Räumlichkeiten macht nun das St. Bernhard-Hospital den Anfang. Als langjähriger Kooperationspartner war das Krankenhaus sofort bereit die Bilder zu zeigen ...

mehr infos

Montag, 30.01.2023

Im St. Bernhard-Hospital werden Patienten intensiv betreut: „Beno“: Bessere Erholung nach Operation

Beno - was wie ein Name eines Krankenpflegers klingt, steht im Kamp-Lintforter St. Bernhard-Hospital für ein Pflegekonzept, das den zu operierenden Patienten in den Mittelpunkt stellt. „Beno“ steht für „Bessere Erholung nach Operation“. Zehn Spezialisten aus unterschiedlichen Bereichen - von der Pflege bis zum Wundmanagement, von der Schmerztherapie über Ernährungsberatung, die familiale Pflege bis zur Physiotherapie - kümmern sich um den Kranken und seine bessere Genesung ...

mehr infos

Donnerstag, 19.01.2023

AOK, iATROS und St. Bernhard-Hospital kooperieren: Telemedizinische Nachsorge von Patienten mit Vorhofflimmern

Zur Nachsorge von Patienten, die wegen Vorhofflimmern behandelt wurden, haben sich das erste digitale Herzzentrum iATROS, die AOK Rheinland/Hamburg und das Kamp-Lintforter St. Bernhard-Hospital zusammengeschlossen. Mit Hilfe der Telemedizin soll während der nächsten zwei Jahre die Nachsorge der AOK-Patienten, die vom Kardiologen-Team des St. Bernhard-Hospitals zu Vorhofflimmern behandelt wurden, ergänzt werden. Das Team wird von Chefarzt Dr. Klaus Kattenbeck und der Leitenden Oberärztin Dr. Maria-Ilva Tente geführt ...

mehr infos

Freitag, 16.12.2022

Im St. Bernhard-Hospital helfen jetzt Roboter-Arme bei Operationen: „Ein neues Zeitalter hat begonnen“

In der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie des Kamp-Lintforter St. Bernhard-Hospitals hat ein neues Zeitalter begonnen. Denn jetzt helfen Roboterarme den Chirurgen bei den Eingriffen. „Die Operationen können mit Hilfe des Roboters präziser durchgeführt werden und bieten zusätzliche Bewegungsmöglichkeiten, die weiter gehen, als es der menschliche Arm leisten kann. Unser System hat zusätzlich den großen Vorteil, dass wir fühlen können, was wir tun ...

mehr infos

Donnerstag, 24.11.2022

Das neue Magazin "Bernhard aktuell" ist da

mehr infos

Mittwoch, 23.11.2022

Erfolgreicher Kürbisverkauf zugunsten der Tafel Kamp-Lintfort

mehr infos

Freitag, 11.11.2022

Spende der Therese-Valerius-Akademie für den ARIES-Förderverein

mehr infos

Montag, 07.11.2022

EndoCert zeichnet besondere Leistung aus: St. Bernhard-Hospital ist jetzt Endoprothesen-Zentrum der Maximalversorgung

Seit 2016 ist die Klinik für Orthopädische Chirurgie desSt. Bernhard-Hospitals Kamp-Lintfort von EndoCert als „Endoprothesen-Zentrum“ anerkannt. Nun hat sie das Qualitätssiegel „Endoprothesen-Zentum der Maximalversorgung“ erhalten. „Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung“, freut sich Chefarzt Dr. Martin Grummel ...

mehr infos

Freitag, 21.10.2022

Erweiterung der Schule für Pflegeberufe ist im Zeitplan

Die Erweiterung der Katholischen Bildungsakademie Niederrhein - Schule für Pflegeberufe - schreitet gut voran. Der Innenausbau, wie Heizungstechnik, Sanitär oder Elektro- und Medieninstallation, ist gut im Zeitplan. Vom Stand der Bauarbeiten machten sich die Pflegedirektoren der Schulträger (St. Bernhard-Hospital Kamp-Lintfort, St. Josef-Krankenhaus Moers, St. Clemens-Hospital Geldern und Sankt Josef-Hospital Xanten) gemeinsam mit der Akademieleitung, Andre Geurtz und Beater Kramer, in dieser Woche ein Bild. Der Bezug der neuen hochmodernen Schulräume ist für Januar 2023 geplant.

mehr infos