Mitarbeitervertretung

Was ist eine MAV?

In kirchlichen Einrichtungen nimmt die Mitarbeitervertretung (MAV)  die Mitarbeiterinteressen wahr. Als Grundlage gilt die Mitarbeitervertretungsordnung (MAVO) der katholischen Kirche.


Was macht die MAV?

  • sie achtet darauf, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gleich und gerecht behandelt werden

  • sie nimmt Anregungen und berechtigte Beschwerden entgegen, trägt sie dem Dienstgeber vor und sorgt ggf. für Abhilfe

  • sie tritt für eine gute Zusammenarbeit ein und stärkt das Verständnis für den kirchlichen Auftrag der Einrichtung

  • sie regt Maßnahmen an, die der Einrichtung und den Mitarbeitern dienen


Die MAV des St. Bernhard-Hospitals besteht zurzeit aus dreizehn Mitgliedern, die in unterschiedlichen Arbeitsbereichen tätig sind. Eine Legislaturperiode erstreckt sich über vier Jahre, dann erfolgen Neuwahlen durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.