Neuigkeiten aus unserem Haus

Freitag, 15.11.2019

Treffen der Viszeral-Experten im St. Bernhard-Hospital: Neue Verfahren und Methoden bei Endoskopie und Chirurgie

mehr infos

Donnerstag, 31.10.2019

Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann besuchte das St. Bernhard-Hospital

Karl-Josef Laumann, Minister für Gesundheit, Arbeit und Soziales in NRW, war heute zu Gast im St. Bernhard-Hospital. Dr. Daisy Hünefeld (Vorstand der Franziskus Stiftung Münster), Josef Lübbers und Dr. Conrad Middendorf (beide Geschäftsführer des St. Bernhard-Hospitals), Sascha van Beek und weitere Vertreter unseres Hospitals hatten die Gelegenheit, mit Minister Laumann aktuelle Fragen der Krankenhausstruktur in der Region sowie der medizinischen Notfallversorgung kontrovers zu diskutieren. Der Minister begrüßte die Vernetzung des Hospitals mit anderen Gesundheitseinrichtungen, wie im Tumorzentrum Niederrhein oder in der Ausbildung von Pflegekräften.

mehr infos

Freitag, 25.10.2019

Evangelischer Pfarrer am St. Bernhard-Hospital-Guido Quinkert liebt Begegnungen mit Menschen

Guido Quinkert (62) macht im St. Bernhard-Hospital Kamp-Lintfort das, wofür oft nicht ausreichend Zeit ist: er hört den Patienten zu. Lässt sich ihre Sorgen und Nöte erzählen und gibt ihnen Gelegenheit, ihre Situation zu klären. Als evangelischer Pfarrer ist er auf den Stationen im Einsatz, im Regelfall dienstags. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit ihm einen sehr erfahrenen Theologen als Nachfolger für unseren langjährigen Pfarrer Stefan Maser gewinnen konnten.“, freut sich Josef Lübbers, Geschäftsführer des Lintforter Krankenhauses. Stefan Maser hatte im Sommer neben seiner Gemeinde in Hoerstgen zusätzliche Aufgaben in Rheurdt und Sevelen übernommen ...

mehr infos

Freitag, 11.10.2019

Mitarbeiter des St. Bernhard-Hospitals spendeten 4.000 Euro für „Friedensdorf International“

In vielen Unternehmen gibt es sie, die sogenannten „Freud- und-Leid-Kassen“. Meist wird ihr Inhalt für Aktionen zugunsten eigener Mitarbeiter genutzt. Auch das St. Bernhard-Hospital Kamp-Lintfort hat eine solche Kasse, die für Geschenke eingesetzt wird, wenn Mitarbeiter ein Jubiläum haben oder in Rente gehen. Es werden aber auch Krankenhaus-Mitarbeiter oder deren Familien unterstützt, wenn dies eine besondere Notlage erforderlich macht. Im Lintforter Krankenhaus zahlen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter monatlich 50 Cent ein, die Verwaltung der Kasse verantwortet die Mitarbeitervertretung.

mehr infos

Freitag, 27.09.2019

Eingriff an Herzklappe ohne Operation

Am St. Bernhard-Hospital Kamp-Lintfort wurden in der Klinik für Kardiologie die ersten Patienten an der Herzklappe operiert: Und zwar ohne operative Eröffnung des Brustkorbes, nur mit einem Katheter durch die Leiste. „Mitra-Clip-Verfahren“ heißt die neue Methode. Damit werden undichte Herzklappen zwischen dem linken Vorhof und der linken Herzkammer, die sogenannten Mitralklappen, mit einer Klammer zusammengefügt.

mehr infos

Mittwoch, 18.09.2019

Händehygiene im Selbsttest

Anlässlich des "Welttages der Patientensicherheit" standen gestern Torsten Braun und Stefan Leucker von Hygieneteam zu allen Fragen rund um die Händedesinfektion und Krankenhaushygiene zur Verfügung. Am Infostand im Foyer des Hospitals konnten die Besucher die richtige Händedesinfektion unter einer speziellen Lampe überprüfen.

mehr infos

Mittwoch, 28.08.2019

Jetzt auch eingetragene Marke: Katholische Bildungsakademie Niederrhein

mehr infos

Freitag, 16.08.2019

Erfolgreiche Prüfung an der Katholischen Bildungsakademie Niederrhein: 34 Auszubildende haben ihre dreijährige Krankenpflegeausbildung erfolgreich beendet

mehr infos

Dienstag, 13.08.2019

Welttag der Patientensicherheit - Filmbeitrag der Franziskus Stiftung Münster

mehr infos

Montag, 29.07.2019

Der Bürgermeister von Kamp-Lintfort, Christoph Landscheidt, sorgt sich um die Gesundheit seiner Bürger. Ein hausärztlicher Notdienst für alle?

Die Kassenärztliche Vereinigung will einen zentralen hausärztlichen Notdienst in Moers anbieten. Falsch, sagt der Bürgermeister ...

mehr infos